Curriculum Vitae LuciAnna Braendle

Aus- und Weiterbildung

2016 - 2018 DAS in Sexual Medicine & Sexual Therapy
Universität Basel
2012 - 2014   

Intervention und Beratung im Bereich Sexualität/Sexualtherapie

Universitätslehrgang, Universität Innsbruck

2012      

Training für Surrogat-Partner Therapie

IPSA, (International Professional Surrogates Association) Los Angeles, und ICASA (Intuition Conciousness And Self Awareness) London

2009 - 2010

Management in Non-Profit-Organisationen

EB Zürich

2009 - 2010

Praxisausbildnerin für Studierende der Sozialen Arbeit

Hochschule für Soziale Arbeit, Luzern

2008 – 2010

Council: Kommunikation und Konfliktkultur für Paare und Gruppen

Ojai-Foundation, Deutschland, Griechenland, Schweiz

2004

Training für Visionssuche-Leitung

School of Lost Borders, Kalifornien

2002 - 2006

Soziale Arbeit FH, Studienrichtung Soziokulturelle Animation

Hochschule für Soziale Arbeit, Luzern

1999 – 2001

Erwachsenenbildnerin SVEB 1

E.B. Wolfbach, Zürich

1995 – 1997

Feministisches Grundlagenstudium, Genderstudien

European Women’s College, Zürich

1989 - 2006

Rituelle und schamanische Arbeit

Diverse Lehrer und Lehrerinnen, Schweiz, Deutschland, USA

Erstausbildung med.-techn. Laborantin

 

Berufliche Stationen

2014          

Gründung einfache Gesellschaft authentisch-begegnen.ch mit Philipp Steinmann

gemeinsamer Arbeitsraum, Zusammenarbeit Seminare

2014 -2016

Altersbeauftragte: Beratung und Quartierentwicklung

Gemeindeverwaltung Erlenbach

seit 2012               

Eigene Praxis in Winterthur

Sexual- und Paartherapie, Beziehungscoaching, Seminare

2011 1 Jahr Sabatical - Reisen und Neuorientierung
seit 2009   

Organisation und Durchführung von Kuschelabenden

www.kuscheln-schweiz.ch

2007 - 2010

Projektberaterin in der Alters- und Generationenarbeit

Pro Senectute Kanton Zürich

2006

Gründung eigene Firma: ceremony.ch

Visionssuchen, Seminare, Coachings, Zeremonien für Lebensübergänge

2002 - 2007

Jugendarbeit: Stv. Betriebsleiterin, Mädchenarbeit, Schulprojekte

Gemeindeverwaltung Illnau-Effretikon

2000 - 2002

Nachtfrau: Begleitung und Betreuung

Frauenhaus Winterthur

1994 - 2000

Hortmitarbeiterin und -Leiterin

Stadt Winterthur

1993 - 2002

Geschäftsführerin FreizeitKeramikAtelier: Konzept und Kurse

Mandat der Stadt Winterthur

1991 - 1992

Verkauf und Beratung

Boutique Turmalina - Düfte und Kristalle, Winterhur

1984 - 1988

Theaterschaffende

Freie Theatergruppe Colori, Schweiz und nahes Ausland

1983 - 1991 Med.-techn. Laborantin, Spital und Privatlabor