Seminare für Männer

Visionssuche

In den Kleingruppen schaffen wir gemeinsam einen geschützten Raum in dem eine Atmosphäre entsteht, die es allen in der Gruppe ermöglicht, sich auf seine ganz eigene Art einzulassen und sich seinem eigenen Prozess hinzugeben.

 

Der authentische Kontakt miteinander und das gegenseitige Teilnehmen am Erleben der Anderen machen die Seminare zu einer besonderen Erfahrung.

 

Die achtsame und wertschätzende Begegnung mit anderen Menschen ist ein kostbarer Rahmen, um:

  • dich selbst im Kontakt zu erfahren
  • zu entdecken, wie du Beziehung gestaltest, dich verschliesst und dich wieder öffnest
  • von andern zu lernen und zu entdecken, wie du lernst
  • einen tiefen Herzkontakt zu erfahren mit authentischen Wahrheiten.

fortlaufende Gruppe -->

7 Abende für Männer

Mann, Sex und die Liebe

                                          

     
Seminar -->

Auszeit für Männer

 

Durch das kontinuierliche Arbeiten über eine festgelegte Dauer an den eigenen Themen bleiben die Erfahrungen wach. Sie können sich von Treffen zu Treffen besser im Alltag integrieren und umsetzen. Die fortlaufenden Gruppen geben eine Struktur und sind zugleich ein Experimentierfeld – offen für das, was sich aus der Gruppe heraus entwickelt und für die eigenen Prozesse.


VORSCHAU

das erste MännerSymposium in der Schweiz

Samstag, 18. Nov. 2017 
Zusammen mit Pablo Hess organisiere ich diesen offenen Raum für Männer (open Space).

Bald mehr darüber.

 

Am 24. – 27. Mai 2018 findet das zweite grosse Männer-Symposium statt. Für Männer und Männerorganisationen um sich zu vernetzen und gemeinsam am Mann-Sein zu forschen.
Parallel dazu laden 5 engagierte Frauen zu einem Frauen-Symposium ein. An einem Tag werden wir einander begegnen.